Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Mitgliederliste

» Diskussionsforum
» TOP 100
» Alle Kommentare

» RSS : Neue Bilder
» Sitemap

» Password vergessen
» Registrierung

» Alle Foto-Blogs (3/0)
Zufallsbild

Schloss Eicks
Schloss Eicks
Kommentare: 0
jimmybondy

24.01.2022 | 12:29


Alle Kommentare


Auf den folgenden Seiten kannst du alle Bild- Kommentare nachlesen.
Gefunden: 2971 Kommentare auf 298 Seiten. Zeige: Kommentare 11 bis 20. Kommentare pro Seite :

Seiten-Navigation : «« Erste Seite  « Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  Vorwärts »  Letzte Seite »»


2961. Kommentar zum Bild : Pollensammlerin - [In Kategorie : Haustiere] [gepostet am : 06.05.2020 21:15]

heynemann
Foveon-Sensor [gesamt : 4 Kommentare zu diesem Bild]
Beide Bilder, die Du heute hochgeladen hast, wirken sehr plastisch, respektive sehr räumlich, wie dreidimensional.

Die Tiefenschärfe ist fantastisch, Thomas! Mit einem Makro, hättest Du viel abblenden müssen, was bei Weitwinkel-Objektiven natürlich entfällt.

Ist dies nun ein Ausschnitt (Crop) von 51 Megapixel oder hat Dein Weitwinkel-Objektiv eine so geringe Naheinstellgrenze, dass Du so nahe an die Pollensammlerin gehen konntest?
gepostet von : roger [Administrator]
2960. Kommentar zum Bild : Pusteblumen - [In Kategorie : Blüten- und Kleinpflanzen] [gepostet am : 06.05.2020 20:22]

Birgitt
So gesehen [gesamt : 6 Kommentare zu diesem Bild]
Merci, heynemann - so habe ich das noch gar nicht gesehen. Phantasie ist Alles :-)
gepostet von : Birgitt [Member]
2959. Kommentar zum Bild : Pollensammlerin - [In Kategorie : Haustiere] [gepostet am : 06.05.2020 19:36]

heynemann
Weitwinkel [gesamt : 4 Kommentare zu diesem Bild]
Ein Makro habe ich nicht. Diese Aufnahme entstand mit meinem Weitwinkel.
gepostet von : heynemann [Member]
2958. Kommentar zum Bild : Biene im Raps - [In Kategorie : Haustiere] [gepostet am : 06.05.2020 19:34]

heynemann
Pestitide [gesamt : 3 Kommentare zu diesem Bild]
Honig gärt bei einem zu hohen Wassergehalt. Das hat nichts mit Rapspollen zu tun.
Der Raps wird meist sehr viel mit Pflanzenschutzmitteln behandelt. Die meisten aller Frühtrachthonige weisen Rückstände von Pflanzenschutzmitteln auf.
gepostet von : heynemann [Member]
2957. Kommentar zum Bild : Pollensammlerin - [In Kategorie : Haustiere] [gepostet am : 06.05.2020 17:21]

heynemann
Auch [gesamt : 4 Kommentare zu diesem Bild]
hier, sehr schön die satten Farben und saubere Farbtrennung. Erinnert an Dia-Film von früher.

Welches Makro hast hier verwendet, Thomas?
gepostet von : roger [Administrator]
2956. Kommentar zum Bild : Biene im Raps - [In Kategorie : Haustiere] [gepostet am : 06.05.2020 17:14]

heynemann
Wow - [gesamt : 3 Kommentare zu diesem Bild]
Super Schnappschuss, Thomas und sehr schön die Farben, toller Himmel!

Frage:

Andreas hat mir gesagt, dass wenn Bienen nur Rapspollen sammeln, dass es vorkommen könne, dass der Honig deshalb gären könne, so wie es bei mir geschehen ist, bei einem Glas von seinem Honig. Oder was ist der Grund genau, warum Honig gären kann und aufgehen wie ein Hefeteig?
gepostet von : roger [Administrator]
2955. Kommentar zum Bild : Pusteblumen - [In Kategorie : Blüten- und Kleinpflanzen] [gepostet am : 06.05.2020 10:36]

Birgitt
Interessante Perspektive [gesamt : 6 Kommentare zu diesem Bild]
Ich finde die Perspektive sehr interessant. Die Pustelblumen wirken wie grosse Urzeitbäume.
gepostet von : heynemann [Member]
2954. Kommentar zum Bild : Pusteblumen - [In Kategorie : Blüten- und Kleinpflanzen] [gepostet am : 28.04.2020 17:27]

Birgitt
Natur [gesamt : 6 Kommentare zu diesem Bild]
Merci für das Kompliment und die Inspiration.
Philographie war mir bisher noch nicht bekannt.
Das scheint mir eine sehr sympathische Unbekannte zu sein!
Wenn ich durch die Natur streife, entstehen sehr oft Geschichten in meinem Kopf zu dem, was ich da gerade festgehalten habe.
Darum bin ich da draussen auch nicht wirklich gesellschaftsfähig - geniesse es total, viel zu langsam voran zu kommen, weil ich überall irgendwas entdecke, das mich über diese grossartige Natur freuen lässt.
Theo hat sich zum Glück daran gewöhnt und wartet immer brav :-).
Und der gute alte Goethe hat es auf den Punkt gebracht.
Also: Freuen wir uns am Schönen und gehen behutsam damit um :-)
gepostet von : Birgitt [Member]
2953. Kommentar zum Bild : Pusteblumen - [In Kategorie : Blüten- und Kleinpflanzen] [gepostet am : 26.04.2020 23:16]

Birgitt
Corona [gesamt : 6 Kommentare zu diesem Bild]
Liebe Birgitt, Dein Bild »Pusteblumen« gefällt mir wirklich sehr gut und inspiriert zu weitergehender Betrachtung (philographisch), und ist sogar (gesellschaftlich-politisch) top aktuell (Corona-Krise)...

Nachdem sich die Blüten gebildet haben, reifen in ihnen Früchte heran, die mit haarigen Flugschirmen ausgestattet sind und so die Corona, den Kranz, ja die Krone des Löwenzahns bilden. Mit Hilfe der Flugschirme lassen sich die Früchte vom Wind weit fort tragen und aus den in ihnen enthaltenen Samen können dann neue Pflanzen entstehen. (...)

Der Punkt ist, das ist schlicht unsere Natur, mit ihr wir seit jeher zusammen leben und anders es gar nicht geht. Johann Wolfgang von Goethe präzisierte: «Die Natur versteht gar keinen Spass, sie ist immer wahr, immer ernst, immer strenge, sie hat immer recht, und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen.»
gepostet von : roger [Administrator]
2952. Kommentar zum Bild : Pusteblumen - [In Kategorie : Blüten- und Kleinpflanzen] [gepostet am : 26.04.2020 20:24]

Birgitt
Danke! [gesamt : 6 Kommentare zu diesem Bild]
Danke für den Tipp! Habe bisher die Grösse nicht verändert, werde es mal versuchen ;-) Und ja, Löwenzahn schmeckt auch fein :-)
gepostet von : Birgitt [Member]

Seiten-Navigation : «« Erste Seite  « Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  Vorwärts »  Letzte Seite »»

Bilder pro Seite: